Telefon-Hotline 02202/980990
USA
 
 
< zurück Bed & Breakfast - Reise durch Neuseeland 19-tägige Mietwagenreise von Auckland nach Christchurch



Höhepunkte:

  • Bay of Islands - subtropisches Klima, 144 Inseln & eine Vielzahl unterschiedlichster Freizeitaktivitäten
  • Übernachtung in einer abgelegen B&B Unterkunft in den Marlborough Sounds
  • Zeit für Erkundungen des Westland- und Fjordland Nationalparks
  • Queenstown - Neuseelands -Abenteuer Stadt-
  • Entspannung am Lake Tekapo

Reiseverlauf:

1. Tag: Auckland

Nach Ankunft in Auckland übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen und fahren zu Ihrem empfohlenen Hotel. Wie wäre es mit einem ersten kurzen Zwischenstopp am Mount Eden, einem erloschenen Vulkan in Auckland, von dem Sie eine herrliche Sicht über die Stadt haben. Den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung, um die größte Stadt Neuseelands zu besichtigen. Neben der Haupteinkaufsstraße, der -Queen Street-, lohnt sich ein Spaziergang in den Hafen. Unser Ahorn Tipp: Im Viaduct Harbor sollten Sie einen Blick in die Hallen des Fischmarktes werfen und es sich in einer der vielen Bars und Restaurants gemütlich machen. Der frische Fisch schmeckt hier besonders gut. Übernachtung in Ihrer B&B Unterkunft in Auckland.

2. Tag: Auckland - Dargaville - Waipoua Kauriwald - Paihia (ca. 420 km)

Sie verlassen Auckland über die Hafenbrücke und machen sich auf den Weg nach Matakohe. Hier können Sie das beliebte Kauri- und Pioneermuseum besichtigen (nicht im Reisepreis enthalten). Im Anschluss erreichen Sie den Waipoua Kauriwald. Unternehmen Sie eine Wanderung durch den Wald und bestaunen Sie die gigantischen Kauribäume und die typischen Baumfarne. Weiter geht es dann über Opononi zum Naturhafen Hokianga. Aufgrund des starken Westwindes türmen sich am Eingang des Hokianga Harbours imposante Sanddünen auf. Sie übernachten heute in einer B&B Unterkunft in Paiha.

3. Tag: Bay of Islands

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es heute mit einem Ausflug an die nördliche Spitze Neuseelands, nach Cape Reinga. Hier treffen die Tasman Sea und der Pazifische Ocean aufeinander. Oder leihen Sie sich in Paihia ein Boot aus und erkunden Sie die Region von der Meeresseite. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Bay of Islands - Waitomo (ca. 425 km)

Über Whangarei und Auckland fahren Sie heute ins Landesinnere der Nordinsel. In Waitomo empfehlen wir die Teilnahme an einer geführten Tour in die Waitomo Caves (optionale Leistung, nicht im Reisepreis enthalten). Mit einem kleinen Boot fahren Sie in die absolut beeindruckenden dunklen Höhlen, deren Decken wie ein klarer Sternenhimmel mit tausenden hellleuchtenden Glühwürmchen übersäht sind. Übernachtung und Abendessen in ihrer B&B Unterkunft in Waitomo.

5. Tag: Waitomo - Whakatane (ca. 235 km)

Am Morgen brechen Sie zur Bay of Plenty, Hauptanbaugebiet für Kiwi, auf. Wenn Sie sich für die kleine, faszinierende Welt der Hobbits interessieren, lohnt sich ein Abstecher nach Matamata. Hier können Sie an einer geführten Hobbiton Movie Set Tour teilnehmen. Das -Auenland- erwartet Sie! Sehen Sie während der Führung die Hobbithöhlen, den -Party Tree-, das -The Green Dragon Inn- und viele andere Highlights und erhalten Sie viele interessante Informationen über den Ablauf des Drehs (nicht im Preis enthalten). Weiter geht es dann nach Whakatane, eine kleine durch die Maori-Geschichte geprägte Stadt mit einem schönen Hafen direkt am Meer. 2 Übernachtungen in einer B&B Unterkunft.

6. Tag: Whakatane

Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Vorstellungen. Sie können entweder die Möglichkeit nutzen, im Pazifik schwimmen zu gehen und den Tag am Strand zu verbringen, oder Sie nehmen an einer Bootsfahrt nach White Island teil (nicht im Preis enthalten). Geologisch ist die Vulkaninsel besonders interessant, denn es steigen immer wieder Schwefeldämpfe auf. Mit Helm und Gasmaske ausgestattet können Sie mit einer fachkundigen Leitung die Insel erkunden. Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Whakatane - Rotorua - Taupo (ca. 175)

Dem Schwefelgeruch entgegen fahren Sie in die durch Ihre Vulkanaktivität geprägte Stadt Rotorua. Die Auswahl an Aktivitäten in Rotorua ist sehr groß. Unser AHORN-Tipp: Besuchen Sie das farbenprächtige Wai-O-Tapu Themal Wonderland. Hier erwarten sie Schlammlöcher, heiße Quellen, sprudelnde Geysire, weiße Sinterterrassen und brodelnde Seen. Am Nachmittag fahren Sie dann weiter zum Lake Taupo, Neuseelands größtem See. Hier empfiehlt sich ein Stopp am Huka Wasserfall bevor Sie in Ihre Unterkunft fahren. Am Abend können Sie an einem traditionellen Maori Abend mit Hangi Dinner teilnehmen (nicht im Preis enthalten). Übernachtung in einer B&B Unterkunft.

8. Tag: Taupo - Wellington (ca. 375 km)

Durch zunächst karges Steppenland und später durch fruchtbares Farmland fahren Sie heute nach Wellington. Hier angekommen haben Sie den restlichen Tag zur freien Verfügung. Wie wäre es beispielsweise mit einem gemütlichen Spaziergang entlang der Promenade oder besuchen Sie das kostenlose Nationalmuseum -Te Papa-. Auf insgesamt 6 Ebenen wird Ihnen Neuseeland näher gebracht und Sie erfahren viele interessante Dinge über Flora, Fauna, Kultur, Geschichte und vieles mehr. Übernachtung in einer B&B Unterkunft in Wellington

9. Tag: Wellington - Marlborough Sounds (ca. 3 Stunden Fährüberfahrt und Bootstransfer)

Am Morgen setzen Sie (inklusive Ihres Mietwagens) mit der Interislander-Fähre über Cook Strait und durch die Marlborough Sounds auf die Südinsel nach Picton über. Von Picton aus werden Sie mit einem Boot zu Ihrer idyllischen Unterkunft in den Marlborough Sounds gebracht. Ihr B&B ist direkt am Wasser gelegen, in toller Landschaft ohne Straßen und Lärm. Genießen Sie heute ein leckeres Abendessen in Ihrer Unterkunft (bereits im Preis enthalten).

10. Tag: Marlborough Sounds - Kaikoura (ca. 160 km + Bootstransfer)

Am Morgen werden Sie mit dem Boot zurück nach Picton gebracht, von wo aus Sie ihre Reise entlang der Ostküste in südlicher Richtung fortsetzen. Machen Sie einen Stopp in Blemheim in der Marlborough Ebene. Aufgrund der hohen Sonnenscheindauer, guter Erde und einem langen Herbst sowie einem kaltem Winter, herrschen hier ideale Bedingungen für den Weinanbau. Besonders bekannt ist die Region für Sauvignon Blanc. Entlang der wildromantischen Küste fahren Sie heute nach Kaikoura. Hier übernachten Sie in einer B&B Unterkunft.

11. Tag: Kaikoura - Hokitika (ca. 365 km)

Aufgrund des reichhaltigen Futterangebotes der warmen Meeresströmungen an der Küste vor Kaikoura, ist hier die Wahrscheinlichkeit Wale, Delfine und Robben zu beobachten, besonders groß. Wie wäre es am Morgen mit einer Walbeobachtungstour (nicht im Reisepreis enthalten)? Im Anschluss fahren Sie über den alpin bewachsenen Lewis-Pass bis zur Westküste nach Hokitika. Bekannt ist die Stadt als Zentrum der Verarbeitung der neuseeländischen Jade, die hier in tolle Schmuckstücke verwandelt werden.

12. Tag: Hokitika - Franz Josef (ca. 135 km)

Am Morgen empfiehlt sich die Teilnahme an der -Arahuura Greenstone Tour- (nicht im Preis enthalten). Bei dieser geführten Tour mit einem Maori Führer begeben Sie sich entlang des Arahura Flusses auf die Suche nach der grünen Jade. Erfahren Sie interessante Geschichten über das Volk -Kati Wae Wae Hapu- und über die Bedeutung des Grünsteins für die Maori. Selbstverständlich dürfen Sie Ihre Funde mit nach Hause nehmen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Franz Josef, entlang der markanten, langgezogen Gebirgskette der Südalpen. Oberhalb der Schneegrenze sammeln sich große Eismassen, die schnellfließende Talgletscher bilden. Übernachtung in einer B&B Unterkunft.

13. Tag: Franz Josef - Wanaka (ca. 290 km)

Wie wäre es heute mit einer Wanderung von der Ortschaft Fox zum Lake Matheson? Bei schönen Wetter spiegelt sich der Mount Cook wunderschön im Wasser. Im Anschluss fahren Sie weiter auf dem State Highway 6 entlang des Haast Rivers und durch den Mount Aspring National Park nach Wanaka, wo Sie in einer B&B Unterkunft übernachten.

14. Tag: Wanaka - Te Anau (ca. 230 km)

Über Queenstown fahren Sie heute zum Tor des Fjordland Nationalparks, nach Te Anau. Der Fjordland Nationalpark ist Neuseelands größter Nationalpark und ist wegen der wildromantischen Landschaft besonders beliebt. Übernachtung in einer B&B Unterkunft in Te Anau.

15. Tag: Te Anau - Milford Sound - Queenstown (ca. 405 km)

Heute haben Sie die Möglichkeit einen Ausflug zum berühmten Milford Sound zu unternehmen, der sogar schon als achtes Weltwunder bezeichnet wurde (nicht im Preis enthalten). Halten Sie auf dem Weg zur Anlegestation des Schiffes auf der spektakulären Bergstraße nach Keas Ausschau. Keas sind die einzigen Bergpapageien der Welt. Das Ausflugsschiff gleitet durch den Fjord bis zur Tasman See hinaus. Die markanten fast senkrecht stehenden Bergwände mit vielen großen und kleinen Wasserfällen sind absolut beeindruckend und am Fuße der Wände sonnen sich gerne Robben auf den Steinen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Queenstown, wo Sie die nächsten zwei Tage in einer B&B Unterkunft übernachten werden.

16. Tag: Queenstown

Nutzen Sie den heutigen Vormittag, um die Stadt zu erkunden und nehmen sich etwas Zeit für einen Stadtbummel. Für den späten Nachmittag empfiehlt es sich, mit der Kabinenseilbahn auf den 762m hohen Bob's Peak zu fahren. Von hier oben haben Sie eine herrliche Sicht über Queenstown und die gesamte Region! AHORN-Tipp: In der Abenddämmerung oder nach Sonnenuntergang ist die Aussicht besonders schön. Übernachtung wie am Vortag.

17. Tag: Queenstown - Lake Tekapo (ca. 260 km)

Durch das McKenzie-Country fahren Sie zunächst zum Pukaki See. Bei schönem Wetter sollten Sie Ihre Kamera bereithalten, denn hier erwartet Sie ein wundervolles Postkartenmotiv. Im Vordergrund der See und im Hintergrund die schneebedeckte Bergspitze des Mount Cooks. Weiterfahrt zum Tekapo See. Wie wäre es mit einem gemütlichen Spaziergang von der -Kirche des Guten Hirten- entlang des Sees bis zu den Tekapo Springs, wo Sie sich in den heißen Quellen entspannen- und die Aussicht genießen können (Eintritt nicht im Preis enthalten). Übernachtung in einer B&B Unterkunft.

18. Tag: Lake Tekapo - Christchurch (ca. 245 km)

Durch fruchtbares Farmland der Canterbury Region fahren Sie heute nach Christchurch, der größten Stadt der Südinsel. Nach dem verheerenden Erdbeben im Jahr 2011 hat sich die Stadt noch immer nicht ganz erholt. Noch heute sieht man an einigen Stellen Überreste eingestürzter Häuser. Ein Besuch des botanischen Gartens in Christchurch sollte auf keinen Fall fehlen. Übernachtung in einer B&B Unterkunft in Christchurch.

19. Tag: Abreise

Heute endet Ihre Reise durch dieses atemberaubende Land mit seinen wunderschönen Landschaften. Sie treten Ihre Heimreise an.



 

 

Eingeschlossene Leistungen:

18 Übernachtungen in B&B Unterkünften der gebuchten Kategorie in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche & WC
18x Frühstück
2x Abendessen (Standard & Superior Kategorie); 4x Abendessen (Boutique Kategorie)
Fährüberfahrt von Wellington nach Picton (Fußpassagiere & Auto)
Bootsfahrt Picton - Unterkunft Marlborough Sounds und zurück
19 Tage Mietwagen in der gebuchten Kategorie
- Unbegrenzte Kilometer
- Einweggebühr
- Flughafen Zugangsgebühr
- Zusatzfahrer
- Straßennutzungsgebühr
- Kreditkartengebühr
- Reifen- und Windscheibenschutz
- GPS (wenn gewünscht)
Flughafen- und Fährabgaben
15% neuseeländische Mehrwertsteuer (GST)
Umfangreiche Reiseunterlagen je Buchung mit einer Umhängetasche, AHORN-Informationspaket, einem hochwertigen Reiseführer (Wert ca. Euro 25-30,--), Kartenmaterial und einem Steckdosenadapter


 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Fluganreise (Flüge zu tagesaktuelle Preisen bieten wir Ihnen gerne an), Mahlzeiten (wenn nicht anders angegeben), Parkplatzgebühren (Innenstädte, Hotel), Benzin, Eintritte und Aktivitäten, individuelle Reiseversicherungen (Kranken- und Rücktrittskostenversicherung)


 

Bitte beachten Sie:

Alle Preise gelten vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Hotels, Mietwagen und Aktivitäten.


 

08/15-Reisen gibt es bei uns nicht, dafür jede Menge toller Mietwagenreisen für Neuseeland-Fans oder die, die es noch werden wollen. Oder lassen Sie sich von unseren Spezialisten Ihre individuelle Autoreise nach Ihren Wünschen ausarbeiten. Mehr Infos zu den Leistungen unserer Autoreisen und Ihren Vorteilen bei uns finden Sie >> hier


 

 

 

 

 

 
copyright 2009-2017 AHORN REISEN GmbH | AGB | Impressum | Sitemap