Telefon-Hotline 02202/980990
USA
 
 
< zurück Naturwunder der Nordinsel 7-tägige Rundreise ab/bis Auckland



Höhepunkte:

  • Bay of Islands - subtropisches Klima, 144 Inseln & eine Vielzahl unterschiedlichster Freizeitaktivitäten
  • Urwald und weiße Sandstrände entlang der Coromandel Halbinsel
  • Geologisch aktives Gebiet um Rotorua

Reiseverlauf:

1. Tag: Auckland - Bay of Islands (ca. 240 km)

Nachdem Sie Ihren Mietwagen entgegen genommen haben, verlassen Sie Auckland in nördlicher Richtung über die Harbour Bridge. Auf schnellstem Weg fahren Sie auf den Highway 1, der Sie bis zur Nordspitze Neuseelands führt. Wenn Sie einen kleinen Abstecher unternehmen möchten, lohnt sich der kleine Umweg kurz hinter Auckland in den Shakespeare Regional Park mit seinen tollen Sandstränden. Im Anschluss fahren Sie über Whangarei, dem kommerziellen und industriellen Zentrum des Nordlands, nach Paihia. Hier übernachten Sie die nächsten zwei Nächte.

2. Tag: Bay of Islands

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es heute mit einem Ausflug an die nördliche Spitze Neuseelands, nach Cape Reinga. Hier treffen die Tasman Sea und der Pazifische Ocean aufeinander. Oder leihen Sie sich in Paihia ein Boot aus und erkunden Sie die Region von der Meeresseite. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Bay of Islands - Coromandel Peninsula (ca. 380 km)

Heute brechen Sie am Morgen auf und fahren zurück nach Auckland. Hier könnten Sie einen Abstecher zum Piha Beach, an der rauen Westküste, einplanen. Der wildromantische Strand diente unter anderem als Filmkulisse des Films -Das Piano-. Anschließend fahren Sie weiter zur Coromandel Halbinsel. Je nach verbleibender Zeit können Sie hier noch erste Erkundungen unternehmen. 2 Übernachtungen auf der Coromandel Halbinsel.

4. Tag: Coromandel Peninsula

Für den heutigen Tag empfiehlt sich eine rund 45 Minuten lange Wanderung nördlich von Hahei zu einem der schönsten Strände Neuseelands. Cathedral Cove lässt sich nicht mit dem Auto anfahren und ist alternativ nur von der Seeseite zu erreichen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kayaktour? Auf dem Rückweg zu Ihrer Unterkunft sollten Sie einen Abstecher zum Hot Water Beach einplanen. Wenn Sie hier bei Ebbe Löcher in der Sand buddeln, füllt sich das Loch sofort aufgrund unterirdischer Quellen mit heißem Wasser (Gezeitentabellen sind in den regionalen i-SITE Visitor Centern erhältlich).

5. Tag: Coromandel Peninsula - Rotorua (ca. 220 km)

Sie haben heute zwei Möglichkeiten nach Rotorua zu fahren. Entweder entlang der wunderschönen Ostküste über Tauranga und Te Puke, Neuseelands größtem Kiwi-Anbaugebiet, oder über Matamata, wenn Sie sich für die hügelige Weidelandschaft interessieren, die als Drehplatz der -Herr der Ringe- Filmtrilogie diente. Geführte Touren durch das -Auenland- sollten in der Hochsaison rechtzeitig gebucht werden. AHORN-Tipp: Der Übernachtung in Rotorua

6. Tag: Rotorua

Nutzen Sie den heutigen Tag um die geologischen Attraktionen der Regionen zu erkunden. Das -Themal Wonderland- Wai-O-Tapu oder das Waimangu Volcanic Valley sind wirklich sehenswert. Wenn Sie es sich nach der Wanderung im Park gut gehen lassen wollen, empfiehlt sich der Besuch des Polinesian Spas, denn hier lässt es sich im 33-43 C warmen Thermalwasser super entspannen. Am Abend haben Sie hier die Möglichkeit an einem traditionellen Hangi-Essen mit Maori Tanzshow teilzunehmen. Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Rotorua - Auckland (ca. 235 km)

Heute geht es zurück nach Auckland. Entscheiden Sie selbst, ob Sie noch etwas Zeit in Rotorua verbringen möchten, oder gleich in Richtung Auckland aufbrechen wollen. Wenn Ihr Flug erst am Abend startet, können Sie heute noch einen Umweg über Waitomo in Kauf nehmen und hier die atemberaubenden Glühwürmchen-Höhlen besichtigen. Anschließend Rückfahrt nach Auckland und Heimreise.


 

 

Eingeschlossene Leistungen:

6 Übernachtungen in Hotels der gebuchten Kategorie mit Bad oder Dusche & WC
7 Tage Mietwagen in der gebuchten Kategorie
Zusatzfahrer
Unbegrenzte Kilometer
Alle Steuern
Autoversicherung ohne Selbstbeteiligung
GPS Gerät
Flughafen- und Fährabgaben
15% neuseeländische Mehrwertsteuer (GST)
Umfangreiche Reiseunterlagen je Buchung mit einer Umhängetasche, AHORN-Informationspaket, einem hochwertigen Reiseführer (Wert ca. &Euro 25-30,--), Kartenmaterial und einem Steckdosenadapter


 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Fluganreise (Flüge zu tagesaktuellen Preisen bieten wir Ihnen gerne an), Mahlzeiten, Parkplatzgebühren (Innenstädte, Hotel), Benzin, Eintritte und Aktivitäten, individuelle Reiseversicherungen (Kranken- und Rücktrittskostenversicherung)


 

Bitte beachten Sie:

Zur Anmietung des Fahrzeugs benötigen Sie einen Internationalen Führerschein, sowie Ihren deutschen Führerschein. Alle Preise gelten vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Hotels, Aktivitäten und Mietwagen. An Feiertagen und Eventterminen können sich die Preise ändern. Irrtum vorbehalten.


 

08/15-Reisen gibt es bei uns nicht, dafür jede Menge toller Mietwagenreisen für Neuseeland-Fans oder die, die es noch werden wollen. Oder lassen Sie sich von unseren Spezialisten Ihre individuelle Autoreise nach Ihren Wünschen ausarbeiten. Mehr Infos zu den Leistungen unserer Autoreisen und Ihren Vorteilen bei uns finden Sie >> hier


 

 

 

 

 

 
copyright 2009-2017 AHORN REISEN GmbH | AGB | Impressum | Sitemap